Mittwoch, 28. November 2018

Ahrntal: Dachstuhl von Mehrfamilienhaus in Brand

In der Nacht auf Mittwoch ist es in St. Johann-Gisse im Ahrntal zu einem Dachstuhlbrand gekommen.

Am Dachstuhl entstand großer Schaden. - Foto: FFW Luttach
Badge Local
Am Dachstuhl entstand großer Schaden. - Foto: FFW Luttach

Gegen 2.30 Uhr bemerkte ein Wohnungsbesitzer in einem Mehrfamilienhaus Rauch in seiner Wohnung und alarmierte umgehend die Feuerwehr.

Die Wehren von Luttach und St. Johann rückten mit schwerem Atemschutz aus, jene von Mühlen mit einer Drehleiter. Sofort starteten die Löscharbeiten am Dachstuhl, doch erst gegen 5.30 Uhr konnte dann Brandaus gemeldet werden.

Die Feuerwehr von Bruneck war ebenfalls im Einsatz und versorgte die Einsatzkräfte mit Atemschutzsflaschen.

Durch das rasche und gezielte Eingreifen der Wehren konnte größerer Schaden sowie ein übergreifen des Feuers vom Dachstuhl auf die darunterliegenden Wohnungen verhindert werden. Am Dachstuhl selbst entstand jedoch großer Schaden.

Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in den Morgen an. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand.

Die Carabinieri ermitteln die Brandursache.

stol

stol