Sonntag, 01. September 2019

Ahrntal: Unfall fordert 5 Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Forsstraße bei Weißenbach haben sich am Sonntagvormittag 5 Personen leicht verletzt.

Die Wehrleute bargen das Fahrzeug. Foto: FFW Weißenbach
Badge Local
Die Wehrleute bargen das Fahrzeug. Foto: FFW Weißenbach

Es war gegen 9 Uhr, als ein talwärts fahrender Pkw auf der Forstraße in der Nähe der Rodelbahn von Tristenbach bei Weißenbach von der Fahrbahn abkam und rund 90 Meter abrutschte. 

Ein Großaufgebot von Rettungskräften eilte zum Einsatz. Die 5 Insassen des Pkw, 3 junge Männer und 2 junge Frauen, allesamt Einheimische im Alter von 18 und 19 Jahren, hatten Glück im Unglück und verletzten sich nur leicht. Sie konnten sich selbst aus dem Pkw befreien und wurden von Passanten erstversorgt. 

Anschließend wurden die Verletzten vom Weißen Kreuz Ahrntal und dem Bergrettungsdienst Ahrntal weiter versorgt und in das Krankenhaus von Bruneck gebracht. 

Die Freiwillige Feuerwehr von Weißenbach kümmerte sich um die Aufräumarbeiten und barg das Fahrzeug. 

Im Einsatz standen auch der Rettunghubschrauber Pelikan 1 und die Carabinieri von Steinhaus. 

stol

stol