Donnerstag, 20. August 2020

Airbnb verbietet weltweit Partys in Unterkünften

Der Online-Wohnungsvermittler Airbnb verschärft wegen der Corona-Pandemie weltweit die Vorschriften für die Mieter auf Zeit: Partys seien in den vermittelten Unterkünften künftig nicht gestattet, und in einer Unterkunft – auch einer großen – dürften sich höchstens 16 Menschen aufhalten, teilte Airbnb am Donnerstag mit. Dies gelte „bis auf Weiteres“.

Airbnb gestattet künftig keine Partys mehr in den vermittelten Unterkünften. - Foto: © shutterstock









apa/afp

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by