Sonntag, 07. April 2019

Aiut Alpin bleibt für zwei Monate am Boden

Der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites hat am Sonntag seine Wintertätigkeit eingestellt, welche am 6. Dezember gestartet war. Im Auftrag der Landesnotrufzentrale wurden insgesamt 547 Einsätze abgearbeitet, davon 62 in der Dunkelheit mit Nachtsichtgeräten.

Badge Local
Foto: © D

stol