Freitag, 04. Dezember 2015

Aiut Alpin hebt wieder ab

Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang sind ab sofort wieder die Retter des Aiut Alpin Dolomites unterwegs.

Badge Local

Die Einsatzbereitschaft wird täglich in Zusammenarbeit mit der Landesflugrettung der Provinz Bozen und der Landesnotrufzentrale gewährleistet. Die Besatzung stationiert direkt in der Basis in Pontives (Gröden). Die professionell ausgebildeten Flugretter des BRD und CNSAS bieten ihre Leistung auf freiwilliger Basis.

Zur Besatzung zählen Pilot, Windenmann, Wiederbelebungsarzt, Rettungsmann des CNSAS und BRD-AVS und Flughelfer.

Für Lawinenabgänge steht in der Basis täglich eine Hundestaffel startbereit. Diese wird jeweils vom nationalen Bergrettungsdienst CNSAS, BRD, Finanzwache, Polizei und Carabinieri gestellt.

stol