Montag, 02. Mai 2016

Aktion "lesamol": Junge Leute lesen und gewinnen

An der Sommerleseaktion "lesamol" können sich vom 1. Mai bis 31. Oktober Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren beteiligen und tolle Sachpreise gewinnen. Die Aktion wird vom Amt für Bibliotheken und Lesen in der Landesabteilung Deutsche Kultur gemeinsam mit einer Gruppe von Bibliothekaren organisiert und getragen.

Die Aktion "lesamol" wurde bisher immer gut angenommen. Im letzten Sommer nahmen 740 Jugendliche daran teil. - Foto: lpa
Badge Local
Die Aktion "lesamol" wurde bisher immer gut angenommen. Im letzten Sommer nahmen 740 Jugendliche daran teil. - Foto: lpa

"lesamol – junge Leute lesen und gewinnen!" möchte alle Jugendlichen im Alter von 11 bis 16 Jahren dazu motivieren, im Sommer Bücher zu lesen, ganz nach dem Motto "Lesen macht Spaß!". "lesamol" wird heuer zum 4. Mal angeboten und es geht bei dieser Aktion darum, Bücher zu lesen und online zu bewerten.

Die Verbindung von Lesen und Internet kommt gut bei den jungen Leuten an: 740 Jugendliche aus ganz Südtirol haben letzten Sommer teilgenommen und 1560 Buchbewertungen abgegeben - ein Erfolg, der für sich spricht.

Viele Preise warten

Die "lesamol"-Bücherliste besteht aus 30 Jugendbüchern – erzählende Literatur, Comics und Sachbücher: 17 Bücher für 11- bis 13-Jährige, 2 Bücher in italienischer Sprache und 11 Bücher für 14- bis 16-Jährige. Die Jugendlichen lesen eines oder mehrere dieser Bücher und geben dann auf www.lesamol.com ihre Bewertung ab. Mit dieser Bewertung nehmen sie an der Verlosung von tollen Sachpreisen (z.B. Kopfhörer, MP3-Player, Mediengutscheine) teil.

Zusätzlich zu den 50 Sachpreisen gibt es auch heuer wieder zwei Kreativpreise zu gewinnen, ein iPad mini für die Kategorie der 11- bis 13-Jährigen und ein iPad mini für die Kategorie der 14- bis 16-Jährigen: All jene, die zu einem der Bücher ein neues Cover entwerfen und auf lesamol.com hochladen, nehmen daran teil. Unter den Einsendungen wird eine Fachjury das originellste und kreativste Cover auswählen.

stol/lpa

stol