Donnerstag, 11. März 2021

Algund: Mit Fahrrad unter Lkw – Mann schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagvormittag in Algund ereignet. Ein Mann geriet mit seinem Fahrrad unter einen Lkw.

Der Mann geriet unter den Lastwagen. - Foto: © Video Aktiv Schnalstal
Zum Unfall kam es kurz vor 9 Uhr auf dem Parkplatz des Supermarkts Lidl am Breitofenweg in Algund, an der Grenze zu Meran. Ein 46-jähriger Algunder geriet mit seinem Fahrrad unter einen Lkw und blieb unter dem Lastwagen eingeklemmt.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren von Meran und Algund mussten den Lkw mit einem Hebekissen anheben, um den verletzten Mann zu befreien. Unter anderem hatte sich der 46-Jährige schwere Verletzungen am linken Fuß zugezogen.



Der Meraner Notarzt und das Weiße Kreuz Meran kümmerten sich um die Erstversorgung. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Verletzte noch ansprechbar und wurde dann aufgrund der Schwere der Verletzungen noch vor Ort intubiert.

Anschließend wurde der Schwerverletzte ins Krankenhaus nach Meran gebracht. Er schwebt glücklicherweise nicht in Lebensgefahr.

Die Carabinieri haben die Erhebungen zum Unfall aufgenommen.

am

Schlagwörter: