Dienstag, 30. April 2019

Algund: Pkw gerät auf Rampe ins Rollen

Am Montagabend ist in Mitterplars ein auf einer Rampe geparktes Auto ins Rollen geraten. Der Lenker wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Die Sanitäter brachten den Mann ins Meraner Krankenhaus.
Badge Local
Die Sanitäter brachten den Mann ins Meraner Krankenhaus. - Foto: © D

Auf einem Privatgrundstück war das Auto auf einer Rampe geparkt, als es plötzlich ins Rollen geriet. Der Lenker, der sich außerhalb des Fahrzeuges befand, wurde von der offenen Tür mitgerissen. Der Mann, ein Algunder, erlitt eine leichte Wunde am Kopf und wurde vom Notarzt und den Rettungssanitätern erstversorgt und zur Kontrolle ins Meraner Krankenhaus gebracht.

Auch am Pkw hielt sich der Schaden in Grenzen: Die offene Tür streifte eine Wand und wurde überdehnt.

Im Einsatz standen auch die Freiwilligen Feuerwehren von Algund und Meran.

stol

stol