Freitag, 13. Oktober 2017

Alkohol getrunken, Führerschein entzogen, wieder betrunken gefahren

Die Carabinieri von Leifers haben am Donnerstagabend einen Alkolenker aus dem Verkehr gezogen. Der 50-Jährige war ohne Führerschein unterwegs, diesen hatte er wegen Alkohol am Steuer abgeben müssen.

Der 50-jährige war ohne Führerschein unterwegs, diesen hatte er wegen Alkohol am Steuer abgeben müssen.
Badge Local
Der 50-jährige war ohne Führerschein unterwegs, diesen hatte er wegen Alkohol am Steuer abgeben müssen. - Foto: © shutterstock

Als die Carabinieri von Leifers den Pkw-Fahrer stoppten, war er aufgrund seiner Trunkenheit kaum noch in der Lage den Alkotest auszuführen. Den Führerschein konnten die Ordnungskräfte dem Mann dennoch nicht abnehmen, da dieser – aufgrund von Trunkenheit am Steuer – bereits entzogen worden war.

Der 50-jährige wird sich nun vor Gericht verantworten müssen, sein Fahrzeug wurde beschlagnahmt.

stol

stol