Freitag, 27. Oktober 2017

Alkohol hilft womöglich bei der Aussprache

Nach einem alkoholischen Drink sprechen Menschen eine Fremdsprache womöglich mit weniger Akzent. Das schreibt zumindest Fritz Renner von der Universität Maastricht im „Journal of Psychopharmacology”.

Mit Alkohol redet sichs leichter. - Foto: APA (dpa/Symbolbild)
Mit Alkohol redet sichs leichter. - Foto: APA (dpa/Symbolbild)

stol