Montag, 02. März 2015

Alkohol und Drogen am Steuer - Vier Anzeigen

Vier Anzeigen, konfiszierte Drogen und ein beschlagnahmtes Fahrzeug: So lautet die Bilanz verstärkter Kontrollen der Carabinieri am Wochenende im Unterland.

Badge Local

Acht Patrouillen der Carabinieri Neumarkt und Trient beteiligten sich an den Kontrollen, unterstützt von einem Hubschrauber und zwei auf Drogen und Sprengstoff spezialisierten Hundestaffeln.

Insgesamt 147 Personen wurden am vergangenen Wochenende im Unterland kontrolliert.

Neben fünf Verwaltungsstrafen und fünf Jugendlichen aus Südtirol und Trient, die als Drogenkonsumenten gemeldet wurden, müssen sich demnächst vier Personen vor Gericht verantworten: Sie wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Ein mutmaßlicher Drogendealer sowie drei Verkehrssünder angezeigt

Am späten Samstagabend durchsuchten die Carabinieri die Wohnung eines 21-jährigen Mannes aus Leifers: Er war den Ordnungshütern bereits bekannt.

In seiner Wohnung fanden die Ordnungshüter 55 Gramm Marihuana, 53 mit Mescalin durchtränkte Briefmarken sowie Geräte zum Abpacken von Drogen. Der Leiferer wurde wegen Besitz von Drogen mit Verkaufsabsicht angezeigt. 

Ebenfalls angezeigt wurde eine junge Frau aus Trient, die unter dem Einfluss von Drogen am Steuer saß und von den Carabinieri angehalten wurde.

Eine Frau aus Kaltern wurde mit 1,4 Promille am Steuer angehalten. Ihr Mitfahrer, ein Mann aus Eppan, verweigerte den Test. Auch er soll nach Angaben der Carabinieri angetrunken gewesen sein.

Das Fahrzeug der Frau wurde beschlagnahmt, die beiden Insassen kassierten eine Anzeige.

liz

stol