Freitag, 04. Mai 2018

Alkoholisierte 32-Jährige beißt Polizisten ins Bein

Eine alkoholisierte 32-Jährige hat am Donnerstag in Oberlangkampfen (Bezirk Kufstein) in Nordtirol einen Polizisten ins Bein gebissen. Die Beamten hatten zuvor versucht ihren 50-jährigen, ebenfalls betrunkenen Ehemann festzunehmen, berichtete die Exekutive. Dies wollte die Frau offenbar verhindern und ging auf die Beamten los.

Eine alkoholisierte 32-Jährige hat in Nordtirol einen Polizisten ins Bein gebissen.
Eine alkoholisierte 32-Jährige hat in Nordtirol einen Polizisten ins Bein gebissen. - Foto: © APA

Der 50-Jährige hatte davor eine Nachbarin bedroht, indem er ihr eine scharfe Gewehrpatrone in den Garten geworfen hatte und dazu sagte, dass diese für sie bestimmt sei. Als die Polizisten den Sachverhalt aufnehmen wollten, bedrohte sie der Mann und widersetzte sich.

Die Beamten wollten den Alkoholisierten daraufhin festnehmen, was jedoch wiederum die 32-Jährige verhindern wollte. Auch eine Polizistin wurde bei der Festnahme der Frau leicht am Unterarm verletzt.

stol

stol