Dienstag, 11. November 2014

Alle Rohrleitungen im Visier

Der Zwischenfall an der Druckrohrleitung der SE Hydropower in Bruneck hat den Blick auf die 1200 Kilometer Rohrleitungen im Land gelenkt, die gewaltige Wassermassen zu den Kraftwerken schleusen. Für deren Wartung sind die Kraftwerksbetreiber zuständig. Das Tagblatt "Dolomiten" hat Fachleute zum Stand der Dinge befragt.

Kontrolle einer Rohrleitung
Badge Local
Kontrolle einer Rohrleitung - Foto: © D

stol