Dienstag, 09. April 2019

Alpengletscher könnten 2100 weitgehend weggetaut sein

Es sind düstere Aussichten: Einer Prognose zufolge könnten die Gletscher in den Alpen in den nächsten Jahrzehnten nahezu vollkommen verschwinden. Ein Faktor spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Einen Großteil der Alpengletscher könnte es schon 2100 nicht mehr geben. - Foto: Stephan Galos
Einen Großteil der Alpengletscher könnte es schon 2100 nicht mehr geben. - Foto: Stephan Galos

stol