Mittwoch, 09. September 2020

Alpenraum: Gletscher in 12 Jahren um 13 Prozent geschrumpft

Die Fläche der Alpengletscher ist in den letzten 12 Jahren um 13,2 Prozent geschrumpft. Dies entspricht einem Rückgang von circa 44 Quadratkilometern, geht aus einer internationalen Studie hervor, an der sich Forscher der Staatlichen Universität Mailand, der Universitäten von Zürich und Grenoble, sowie die Innsbrucker Forschungsfirma ENVEO IT beteiligt haben.

Der Gletscher Forni, der größte Gletscher der Ortler-Alpen, besteht wegen der Schmelze jetzt nur noch aus 3 Teilen, die nicht mehr miteinander verbunden sind.
Der Gletscher Forni, der größte Gletscher der Ortler-Alpen, besteht wegen der Schmelze jetzt nur noch aus 3 Teilen, die nicht mehr miteinander verbunden sind. - Foto: © shutterstock

apa