Mittwoch, 14. Oktober 2015

Als geheilt erklärte Ebola-Patientin nach Rückfall in Lebensgefahr

Der Zustand einer im Jänner als geheilt erklärten und in der vergangenen Woche erneut ins Krankenhaus eingelieferten britischen Ebola-Patientin hat sich erheblich verschlechtert.

Der Zustand der Frau sei kritisch, erklärte das Londoner Royal Free Hospital am Mittwoch.
Der Zustand der Frau sei kritisch, erklärte das Londoner Royal Free Hospital am Mittwoch. - Foto: © shutterstock

stol