Dienstag, 24. Dezember 2019

Als Papst verkleideter Tourist greift Polizisten in Rom an

Ein als Papst verkleideter US-Tourist ist bei einer Kontrolle vor dem Eingang zum Petersplatz aufgehalten worden.

Der Kalifornier wurde zu 2 Monaten Haft verurteilt.
Der Kalifornier wurde zu 2 Monaten Haft verurteilt. - Foto: © shutterstock

Er weigerte sich zuerst seinen Ausweis zu zeigen, danach griff er die Polizisten an, berichtete die römische Tageszeitung „Il Messaggero“.

Der 69-jährige Kalifornier, vermutlich ein Fan der Serie „The young Pope“ des italienischen Regisseurs Paolo Sorrentino, wurde in einem Schnellverfahren am Dienstag zu 2 Monaten Haft verurteilt. Auch vor Gericht erschien er im weißen Gewand, das er Eigenangaben zufolge in Mailand gekauft hatte.

apa

Schlagwörter: