Donnerstag, 17. Mai 2018

Als Pflegekind missbraucht: Steirer will Schadenersatz

Ein ehemaliges Pflegekind, das in den 1970er- und 1980er-Jahren von seiner Pflegemutter gequält worden sein soll, will vom Land Steiermark 500.000 Euro Schadenersatz. Der heute 52 Jahre alte Mann war als Kind 15 Jahre lang bei einer wegen Mordes verurteilten Frau untergebracht. Vergangene Woche erhielt der steirische Verfassungsdienst das Aufforderungsschreiben mit der Bitte um Schadenersatz.

Der heute 52 Jahre alte Mann war als Kind 15 Jahre lang bei einer wegen Mordes verurteilten Frau untergebracht.
Der heute 52 Jahre alte Mann war als Kind 15 Jahre lang bei einer wegen Mordes verurteilten Frau untergebracht. - Foto: © shutterstock

stol