Montag, 25. Mai 2020

Alt, männlich und Corona-verängstigt: Rufen Sie an, wenn Sie Hilfe brauchen

Studien zeigen, dass es Männern schwer fällt, sich Hilfe zu holen oder Hilfe anzunehmen. Es ist daher wichtig, gerade den Männern und gerade in dieser Zeit der Krise erhöhte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Dazu rät der psychiatrische Dienst unter der Leitung von Dr. Roger Pycha. Außerdem sollten sich Männer nicht scheuen, telefonischen Rat und Hilfe anzunehmen, auch wenn es schwer fällt.

Gerade Männer müssen in dieser Krisenzeit vermehrt unterstützt werden. Wenn Sie Hilfe suchen: die Telefonseelsorge oder Notfallpsychologie sind rund um die Uhr zu erreichen.
Badge Local
Gerade Männer müssen in dieser Krisenzeit vermehrt unterstützt werden. Wenn Sie Hilfe suchen: die Telefonseelsorge oder Notfallpsychologie sind rund um die Uhr zu erreichen. - Foto: © shutterstock

stol