Freitag, 31. Dezember 2021

Alta Badia: Skitourengeher lebensgefährlich verletzt

Gegen 16 Uhr hat sich zu Silvester ein schwerer Freizeitunfall in Alta Badia ereignet: Im Val Mezdì, im Mittagstal, im Sellastock ist ein Mann bei einer Skitour mehrere Meter abgestürzt. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Mit dem Notarzthubschrauber des Aiut Alpin Dolomites wurde der Mann in das Bozner Krankenhaus geflogen.
Badge Local
Mit dem Notarzthubschrauber des Aiut Alpin Dolomites wurde der Mann in das Bozner Krankenhaus geflogen. - Foto: © fm
Der Notarzthubschrauber des Aiut Alpin Dolomites und die Bergrettung kamen dem Mann zu Hilfe.

Der Verletzte wurde mit einem Polytrauma in das Bozner Krankenhaus geflogen.

fm

Alle Meldungen zu: