Freitag, 08. Februar 2019

Amazon-Chef Bezos wehrt sich gegen angebliche Erpressung

Amazon-Chef Jeff Bezos hat dem US-Boulevardblatt „National Enquirer” Erpressung mit übelsten Methoden zur Last gelegt. Das Blatt habe mit der Veröffentlichung anzüglicher Fotos gedroht, falls er von ihm initiierte Untersuchungen gegen die Zeitschrift nicht einstellen sollte, erklärte der schwerreiche Unternehmer am Donnerstagabend in einem offenen Brief.

Hintergrund der Vorwürfe ist Jeff Bezos Trennung von seiner Ehefrau. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Hintergrund der Vorwürfe ist Jeff Bezos Trennung von seiner Ehefrau. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol