Dienstag, 03. September 2019

Amok-Schütze in Texas kurz vor Tat vom Arbeitgeber entlassen

Der Amok-Schütze von Texas ist nach Angaben der Polizei kurz vor der Tat von seinem Arbeitgeber entlassen worden. Der 36-Jährige sei am Samstag bei dem Unternehmen Journey Oilfield Services zur Arbeit erschienen, „nicht sehr lange geblieben und entlassen worden”, sagte Polizeichef Michael Gerke am Montag.

Die Flucht des Amokschützen endete tödlich vor einem Kino. - Foto: APA (AFP/Getty Images)
Die Flucht des Amokschützen endete tödlich vor einem Kino. - Foto: APA (AFP/Getty Images)

stol