Dienstag, 24. Mai 2016

Amoklauf: Vorarlberger schoss mit Sturmgewehr in Menschenmenge

Der 27-jährige Mann, der bei seinem Amoklauf in Nenzing am Sonntag zwei Menschen getötet und zwölf verletzt hat, war polizeilich kein unbeschriebenes Blatt. Neben acht Vorstrafen gehörte er bis 2013 dem Skinhead-Neonazi-Netzwerk „Blood and Honour“ an.

Amoklauf in Nenzing.
Amoklauf in Nenzing. - Foto: © APA

stol