Sonntag, 24. Februar 2019

Amstetten: Zustand von Schussopfer nach Streit stabil

Der Zustand des 41 Jahre alten Mannes, der am Samstag bei einer Auseinandersetzung unter Bekannten in Amstetten einen Bauschschuss erlitten hatte, ist Sonntagfrüh stabil gewesen. Wie die Polizei weiters berichtete, gab der 42-jährige Verdächtige bei der Einvernahme die Schussabgabe zu, will aber in Notwehr gehandelt haben. Er soll noch am Sonntag in die Justizanstalt St. Pölten gebracht werden.

Auseinandersetzung in Amstetten. - Foto: APA (Einsatzdoku)
Auseinandersetzung in Amstetten. - Foto: APA (Einsatzdoku)

stol