Freitag, 24. Dezember 2010

Anarchisten bekennen sich zu Anschlägen in Rom

Zwei in Botschaften in Rom explodierende Briefbomben, zwei Verletzte, dreimal falscher Alarm in anderen diplomatischen Vertretungen: Mit gezieltem Terror haben italienische Anarchisten am Tag vor dem Heiligen Abend in Rom großen Schaden angerichtet sowie Angst und Schrecken verbreitet.

stol