Freitag, 20. November 2020

Anarchisten für „Spontandemo“ verurteilt

Sie hatten im Rahmen eines Treffens der ultrarechten Forza Nuova in Bozen protestiert. Nun wurden mehrere Anarchisten dafür zu bedingten Haftstrafen verurteilt.

Weil sie ihre Gegendemo zum Treffen der rechtsextremen Forza-Nuova in Bozen nicht angemeldet hatten, wurden nun 10 Anarchisten  zu je 3 Monaten Haft verurteilt. Acero/DLife
Badge Local
Weil sie ihre Gegendemo zum Treffen der rechtsextremen Forza-Nuova in Bozen nicht angemeldet hatten, wurden nun 10 Anarchisten zu je 3 Monaten Haft verurteilt. Acero/DLife
Was sich vor 2 Jahren in Bozen genau ereignet hat, und wie die Verteidigung um einen Freispruch kämpfte, lesen Sie in er Freitags-Ausgabe des Tagblattes „Dolomiten“.



em