Donnerstag, 19. November 2015

Andrang im "Kältenotfallzentrum" in Bozen

Der verstärkte Andrang von gestrandeten Menschen im so genannten "Kältenotfallzentrum" in Bozen war Thema einer Aussprache zwischen dem Regierungskommissariat, der Quästur, der Gemeinde Bozen und der Landesabteilung Soziales am Mittwoch.

Das Kältenotfallzentrum in Bozen stellt 70 Plätze für Obdachlose und Flüchtlinge im Winter bereit.
Badge Local
Das Kältenotfallzentrum in Bozen stellt 70 Plätze für Obdachlose und Flüchtlinge im Winter bereit. - Foto: © D

stol