Mittwoch, 07. Dezember 2016

Andreas Fabi – nach langem Streit jetzt in Pension

An der Spitze des Sanitätsbetriebs steht schon längst ein Anderer. Vor eineinhalb Jahren hat Thomas Schael auf Andreas Fabis Direktorensessel Platz genommen. Fabi hingegen sah sich mit seinem Ex-Arbeitgeber vor Gericht wieder. Es ging ums Geld. Heute geht der Ex-Generaldirektor in Pension.

Andreas Fabi, erster Generaldirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebs, geht heute in Pension. - Foto: DLife
Badge Local
Andreas Fabi, erster Generaldirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebs, geht heute in Pension. - Foto: DLife

stol