Samstag, 02. Oktober 2021

Andrian: Mann fällt in Silo – schwer verletzt

In Andrian hat sich am Samstagvormittag ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.

Eine Person wurde schwer verletzt ins Krankenhaus von Bozen gebracht. (Symbolbild)
Badge Local
Eine Person wurde schwer verletzt ins Krankenhaus von Bozen gebracht. (Symbolbild) - Foto: © fm
Der Arbeitsunfall hat sich am heutigen Samstag gegen 9 Uhr ereignet. Ein 62-jähriger Mann wollte über eine Leiter in ein Silo absteigen, als die Leiter plötzlich verrutschte und der 62-Jährige rund 3 Meter in die Tiefe stürzte. Der Andrianer hat sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zugezogen.

Die Freiwilligen Feuerwehren von Andrian und Terlan eilten umgehend zu Hilfe, um den Mann mittels einer Bergewanne aus dem Silo zu befreien.

Das Notarztteam und das Weiße Kreuz kümmerten sich im Anschluss um die Erstversorgung des Schwerverletzten und brachten ihn ins Bozner Krankenhaus. Im Einsatz standen auch die Bergrettung sowie die Carabinieri.

stol