Mittwoch, 17. Februar 2021

Angelo Kelly wehrt sich gegen Urteil nach Auftritt von jüngstem Sohn

Der Musiker Angelo Kelly erkennt das Urteil für ein Bußgeld nach einem Bühnenauftritt seines jüngsten Sohnes nicht an. Das Amtsgericht Haßfurt bestätigte am Mittwoch, dass Rechtsbeschwerde eingelegt worden ist.

Angelo Kelly erkennt das Urteil nicht an. - Foto: © APA (dpa) / Britta Pedersen









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen