Mittwoch, 20. Januar 2021

Angst vor Covid-Tourismus: Von roter Zone ins gelbe Südtirol?

Staat lockert Regeln für Zweitwohnungen und erlaubt sogar die Einreise aus riskanten Zonen: Muss das Land reagieren?

Lässige Tage in den Bergen statt Lockdown daheim? Das Land beobachtet die Entwicklung in den vielen Zweit- und Ferienwohnungen.
Badge Local
Lässige Tage in den Bergen statt Lockdown daheim? Das Land beobachtet die Entwicklung in den vielen Zweit- und Ferienwohnungen. - Foto: © shutterstock

Von der roten Zone Lombardei in die Ferienwohnung im noch „gelben“ Südtirol mit etlichen Lockerungen: Das erlaubt sogar der Staat. Muss das Land dem möglichen Corona-Tourismus einen Riegel vorschieben?

bv

Schlagwörter: