Dienstag, 17. November 2020

Anschober sieht Stabilisierung auf dramatisch hohem Niveau

5.984 Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind in Österreich bis Dienstagvormittag innerhalb der vergangenen 24 Stunden eingemeldet worden. „Wir scheinen damit aktuell den Plafond und eine Stabilisierung - allerdings auf dramatisch hohem Niveau - erreicht zu haben. Jetzt müssen die Zahlen schrittweise massiv sinken“, sagte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). In der Vorwoche gab es am Dienstag mehr als 6.100 Neuinfektionen.

Seit Pandemiebeginn 214.597 positive Tests in Österreich. - Foto: © APA (AFP) / HANDOUT









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by