Freitag, 06. September 2019

Antholz: Paragleiter bei Absturz schwer verletzt

Zu einem schweren Freizeitunfall ist es am Freitag im Antholzertal gekommen.

Die Rettungsaktion gestaltete sich aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse schwierig. - Foto: D
Badge Local
Die Rettungsaktion gestaltete sich aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse schwierig. - Foto: D

Dabei stürzte ein 39-jähriger Deutscher mit seinem Paragleiter unterhalb der Antholzer Scharte ab und zog sich schwere Verletzungen zu.

Die Rettungsaktion gestaltete sich aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse schwierig, trotz Nebel und Wind erreichte das Team des Rettungshubschraubers Pelikan 2 schließlich die Unfallstelle und konnte den Mann mit der Seilwinde bergen.

Er wurde ins Brunecker Krankenhaus gebracht.

stol

stol