Donnerstag, 28. Juni 2012

Apothekerverband: „Neue Medikamentenvergabe kein Fortschritt“

Die geplante Medikamentenvergabe über entsprechende Verteilungsstellen in vier Krankenhäusern Südtirols soll große Erleichterungen für Patienten mit sich bringen.

stol