Mittwoch, 01. Februar 2017

Apres-Ski-Streit in Salzburg: Mit Skischuh in die Genitalien getreten

Beim Apres-Ski in einem Lokal in Obertauern ist am Montag ein Streit zwischen betrunkenen Urlaubsgästen eskaliert.

Foto: © APA

Die zunächst verbale Auseinandersetzung führte zu einer Rempelei, dann trat ein noch nicht ausgeforschter Mann mit seinem Skischuh einem 21-jährigen Deutschen in den Genitalbereich. Das Opfer brach zusammen und musste schwer verletzt in die Urologie nach Zell am See überstellt werden.

Eine unverzüglich eingeleitete Fahndung nach dem unbekannten Täter verlief negativ. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

apa

stol