Donnerstag, 20. September 2018

Arbeitsunfall in Feldthurns fordert Schwerverletzten

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Donnerstag gegen 11.15 Uhr gekommen.

Badge Local

Ein 52-jähriger Mann aus Feldthurns geriet dabei mit seiner Hand in eine elektrische Hobelmaschine, mehrere Finger wurden teilamputiert. 

Nach der Erstversorgung durch das Weiße Kreuz Klausen und dem Notarzt von Brixen, wurde er mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Krankenhaus von Brixen gebracht, nachdem eine Überstellung in die Klinik von Innsbruck nicht möglich war.

Die Carabinieri haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

stol

stol