Freitag, 07. Juni 2019

Arbeitsunfall in Obergummer endet glimpflich

Ein Waldarbeiter hat sich am Freitagvormittag in Obergummer leichte Verletzungen zugezogen.

Der Mann wurde vom Weißen Kreuzes Welschnofen erstversorgt und ins Bozner Krankenhaus gebracht.
Badge Local
Der Mann wurde vom Weißen Kreuzes Welschnofen erstversorgt und ins Bozner Krankenhaus gebracht. - Foto: © D

Kurz vor 11 Uhr verletzte sich der 47-jährige Deutschen bei Arbeiten im Wald. Er wurde vom Rettungsteam des Weißen Kreuzes Welschnofen erstversorgt und ins Bozner Krankenhaus gebracht.

stol

stol