Donnerstag, 01. Juni 2017

Arbeitsunfall in St. Pankraz: Mit Zement am Auge verletzt

Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Leiferer bei einem Arbeitsunfall bei St. Pankraz mittelschwer verletzt.

Das Weiße Kreuz Ultental und die Carabinieri waren im Einsatz.
Badge Local
Das Weiße Kreuz Ultental und die Carabinieri waren im Einsatz. - Foto: © STOL

Gegen 15.30 Uhr hat sich der 33-jährige Arbeiter aus Leifers bei St. Pankraz mittelschwer verletzt. Er hat sich bei Betonarbeiten mit einem Schlauch, aus dem Zement floss, am rechten Auge verwundet. Er wurde ins Krankenhaus Meran gebracht.

Im Einsatz waren das Weiße Kreuz Ultental und die Carabinieri.

stol/wh

stol