Freitag, 18. September 2020

Arbeitsunfall in Villanders: Mann schwer verletzt

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Freitagvormittag gegen 10.45 Uhr in Villanders gekommen. Dabei wurde ein 43-jähriger Einheimischer schwer verletzt.

Im Einsatz stand auch der Notarzthubschrauber Pelikan 2.
Badge Local
Im Einsatz stand auch der Notarzthubschrauber Pelikan 2. - Foto: © FFW Klausen
In Begleitung eines Arbeitskollegen gelangte der schwerverletzte Mann noch selbst zur Dienststelle des Weißen Kreuzes in Klausen, nachdem er in der Nähe von Villanders bei der Arbeit einen Unfall mit einem Bagger hatte.

Nach der Erstversorgung durch das Weiße Kreuz wurden aufgrund der schweren Verletzungen des 43-Jährigen weitere medizinische Hilfskräfte angefordert. Sowohl ein Rettungsarzt, als auch ein Notarzthubschrauber wurden alarmiert.

Anschließend wurde der Verletzte zur weiteren Versorgung in das Krankenhaus nach Bozen geflogen.

Im Einsatz standen die Rettungskräfte von Klausen und Brixen, sowie der Notarzthubschrauber Pelikan 2. Die Carabinieri von Brixen haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

aj

Schlagwörter: