Mittwoch, 30. August 2017

Architektonische Barrieren beseitigen: Was ist, wenn der Begünstigte stirbt?

Für das Beseitigen architektonischer Hindernisse vergibt das Land Beiträge - durchschnittlich an 280 Antragsteller pro Jahr. Doch was passiert im Falle eines Todesfalles während der laufenden Arbeiten? Diese Gesetzeslücke wurde nun geschlossen.

Zur Beseitigung architektonischer Hindernisse und zum Anpassen der Wohnung an die Erfordernisse von Menschen mit Behinderung in bestehenden Gebäuden gibt es Förderungen.
Badge Local
Zur Beseitigung architektonischer Hindernisse und zum Anpassen der Wohnung an die Erfordernisse von Menschen mit Behinderung in bestehenden Gebäuden gibt es Förderungen.

stol