Freitag, 13. September 2019

Arktis: Meereis sinkt auf 3,9 Millionen Quadratkilometer

Erneut ist die Ausdehnung des Meereises in der Arktis nach Angaben deutscher Forscher im Laufe der sommerlichen Schmelzperiode auf unter 4 Millionen Quadratkilometer gesunken. Das teilten das Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut (AWI) und die Universität Bremen am Freitag unter Berufung auf Satellitendaten mit.

Das arktische Eis geht weiter zurück. - Foto: APA (AFP)
Das arktische Eis geht weiter zurück. - Foto: APA (AFP)

stol