Samstag, 09. Januar 2016

Arlbergtunnel-Sperre nach Auffahrunfall mit sechs Fahrzeugen aufgehoben

Der Arlbergtunnel ist Samstagvormittag nach einem Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen für den gesamten Verkehr gesperrt worden.

Die Sperre ist Samstagvormittag kurz nach 10.30 Uhr wieder aufgehoben worden.

Zwischenzeitlich hatten sich durch den Urlauberreiseverkehr vor beiden Tunnelportalen laut Asfinag Staus mit einer Länge von 1,5 Kilometern gebildet.

Diese begannen sich aufzulösen.

An dem Unfall sollen sechs Pkw beteiligt gewesen sein. Verletzt wurde niemand.

apa

stol