Freitag, 04. September 2020

Arzt: „Berlusconis Situation ist zufriedenstellend“

Der Zustand des viermaligen italienischen Regierungschefs Silvio Berlusconi, der wegen einer Coronavirus-Erkrankung in der Nacht auf Freitag in die Mailänder San Raffaele-Klinik eingeliefert worden ist, ist „zufriedenstellend“. Der Patient atme selbstständig und liege nicht auf der Intensivstation, berichtete Berlusconis Arzt, Alberto Zangrillo, bei einer Pressekonferenz am Freitag in Mailand.

Silvio Berlusconi wurde aufgrund seines hohen Alters absolute Ruhe verordnet.
Silvio Berlusconi wurde aufgrund seines hohen Alters absolute Ruhe verordnet. - Foto: © SID / MIGUEL MEDINA

apa

Alle Meldungen zu: