Donnerstag, 07. Mai 2020

ASGB richtet Appell an Pflegekräfte der Seniorenheime

Der Autonome Südtiroler Gewerkschaftsbund (ASGB) hat einen Brief an die Pflegekräfte und Bediensteten in den Seniorenheimen geschrieben mit dem Aufruf, ihre Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge bezüglich der Covid-19-Krise in den Seniorenheimen an den ASGB weiterzuleiten. Der ASGB sichert zu, dass die Meldungen, für die eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet wurde, anonym behandelt werden.

Der ASGB richtet einen Aufruf an die Mitarbeiter der Südtiroler Seniorenheime.
Badge Local
Der ASGB richtet einen Aufruf an die Mitarbeiter der Südtiroler Seniorenheime.
Der Brief, der vom ASGB-Vorsitzenden Tony Tschenett und von der Fachsekretärin Johanna Großberger unterzeichnet ist, wird als „Aufruf zum gemeinsamen Austausch“ bezeichnet und gesehen. Und als Dank.

„In erster Linie wollen wir Euch mit diesem Schreiben danken. Danken dafür, dass Ihr Euch auch in dieser speziellen Situation des Covid-19-Notstandes aufopferungsvoll und mit größtem Verantwortungsbewusstsein um die Bewohner der Seniorenheime kümmert“, schreiben Tschenett und Großberger den Pflegekräften und ergänzen: „Viele von Euch sind mit dem Risiko konfrontiert, selbst am Coronavirus zu erkranken, viele sind bereits erkrankt. Dennoch ist Euer Einsatz Anlass dafür, dass die Angehörigen die Bewohner der Altersheime weiterhin bestens aufgehoben wissen. Euer täglicher Einsatz, ob in normalen Zeiten, oder in Notsandsituationen, ist wesentlich für das Funktionieren der Gesellschaftsordnung.“

Teils mehr Positives, teils mehr Negatives

Im Schreiben des ASGB wird aber auch betont, dass nicht alles so geklappt hat, wie es sein hätte können: „Der Umgang mit Covid-19 hat in einigen Häusern besser funktioniert als in anderen. Um aus dieser Situation zu lernen, zukünftig gewappnet zu sein und Euch bestmöglich zu unterstützen, bitten wir Euch, uns Eure Lage, Eure Verbesserungsvorschläge und Forderungen an die Seniorenheime weiterzuleiten.“

Laut Tschenett und Großberger gehe es darum, gezielt auf zukünftige Pandemien reagieren zu können und zu verstehen, was vielfach falsch gelaufen sei, aber auch zu verstehen, was in vielen Häusern positiv war.

stol

Schlagwörter: