Freitag, 23. Juli 2010

ASGB zu Schilderstreit: „Friedliches Zusammenleben der Sprachgruppen in Südtirol wird gestört“

Laut dem Autonomen Südtiroler Gewerkschaftsbund – ASGB ist die von Regionenminister Raffaele Fitto geforderte italienische Wegebeschilderung bis in die obersten Bergregionen nur dazu dienlich, "das friedliche Zusammenleben der Sprachgruppen in Südtirol zu stören".









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen