Freitag, 31. Juli 2020

ASTAT: 7 von 10 Oberschulabgängern studieren in Italien und Österreich

In Südtirol gilt eine zehnjährige Schulpflicht, ergänzt durch eine Ausbildungspflicht bis zum 18. Lebensjahr. Fast 60 Prozent der Südtiroler Jugendlichen schließen eine Oberschule ab und erfüllen somit die Grundvoraussetzungen für die Zulassung zum Studium an einer Hochschule. Rund 7 von 10 Oberschulabgängern der vergangenen 5 Jahre haben sich für ein Weiterstudium in Italien oder Österreich entschieden. Dies zeigt eine ASTAT-Studie.

7 von 10 Oberschulabgängern studieren anschließend in Italien oder Österreich.
Badge Local
7 von 10 Oberschulabgängern studieren anschließend in Italien oder Österreich. - Foto: © LPA

pho

Alle Meldungen zu: