Freitag, 02. Juli 2021

Astronaut Reiter schwärmt von All und ISS

Der deutsche Astronaut Thomas Reiter (63) schwärmt auch 15 Jahre nach seinem Flug zur Internationalen Raumstation ISS von der Aussicht aus 400 Kilometer Höhe auf die Erde.

Der Astronaut Thomas Reiter  schwärmt auch 15 Jahre nach seinem Flug zur Internationalen Raumstation ISS.
Der Astronaut Thomas Reiter schwärmt auch 15 Jahre nach seinem Flug zur Internationalen Raumstation ISS. - Foto: © APA/afp / NICK HAGUE
„Natürlich geht einem der Blick auf unseren Planeten und die wunderschönen Sonnenauf und untergänge nie aus dem Sinn“, sagte Reiter.

Der Außeneinsatz im freien All sei „ein absoluter Höhepunkt“ gewesen.

„Näher kann man dem Weltraum nicht kommen.“ Reiter war der erste Deutsche auf der ISS.

Mit der US-Raumfähre „Discovery“ war er am 4. Juli 2006 von Cape Canaveral zum Außenposten der Menschheit geflogen und blieb dort rund 171 Tage.

apa

Alle Meldungen zu: