Sonntag, 27. November 2016

Atomkraft nahe Südtirol

In der Schweiz wird am Sonntag über eine Atomausstiegs-Initiative abgestimmt. Nur 175 Kilometer liegen zwischen der Südtiroler Landesgrenze und dem nächsten Atomkraftwerk.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Bei den eidgenössischen Nachbarn wird über eine Atomausstiegs-Initiative abgestimmt.  Gewinnen die Atomkraft-Gegner, soll 2029 beim letzten der fünf Atomkraftwerke der Stecker gezogen werden.

Ein Schweizer Atomausstieg wäre auch eine Art Ausstieg für Südtirol. 3 der 4 AKW-Standorte liegen nämlich weniger als 300 Kilometer Luftlinie von Südtirols Landeshauptstadt Bozen entfernt – also sehr viel näher als Tschernobyl (1468 km) und Fukushima (9422 km), wie die Sonntagszeitung "Zett" berichtet. 

Die Distanz der beiden nähesten AKW der Schweiz (Beznau 1 und Beznau 2) zu Bozen beträgt 263 Kilometer – zur Gemeinde Reschen gar nur 190 Kilometer.

Z/ch

__________________________________________________

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett"

stol