Sonntag, 31. Juli 2011

Attentäter plante noch mehr Anschläge

Gut eine Woche nach den Anschlägen in Norwegen mit 77 Toten sind noch umfassendere Terrorpläne des Rechtsradikalen Anders Behring Breivik ans Licht gekommen. Wie Osloer Medien am Sonntag unter Berufung auf Polizeikreise berichteten, wollte der 32-Jährige auch Bomben am Osloer Schloss und am Hauptquartier der norwegischen Sozialdemokraten detonieren lassen.

stol