Donnerstag, 17. Dezember 2020

Auch 2020 gibt es Weihnachten im Seniorenwohnheim

Weihnachten wird auch in diesem Jahr in den Seniorenwohnheimen gefeiert werden, wenngleich unter geänderten Vorbedingungen. „Heimbewohner werden nicht allein gelassen“, sagt Landesrätin Deeg.

Weihnachten wird in diesem Jahr auch in den Seniorenwohnheimen in Südtirol gefeiert.
Badge Local
Weihnachten wird in diesem Jahr auch in den Seniorenwohnheimen in Südtirol gefeiert. - Foto: © lpa/Unsplash
In den 76 Südtiroler Seniorenwohnheimen leben derzeit rund 4400 Menschen, die mehr oder weniger Pflegebedarf haben und rund um die Uhr von rund 5100 Mitarbeitern umsorgt werden. Aufgrund der aktuell geltenden Einschränkungen durch die Coronapandemie wird es in diesem Jahr erstmals nicht überall möglich sein, dass Familienangehörige an den Weihnachtsfeiertagen ihre Lieben besuchen. Dennoch werde in den Seniorenwohnheimen Weihnachten gefeiert, jedes Heim organisiere sich dabei im Rahmen der eigenen Möglichkeiten.

Die Mitglieder der interdisziplinären Task Force Senioren haben sich in ihrer jüngsten Sitzung auch mit diesem Thema auseinandergesetzt. „Es ist uns allen ein wichtiges Anliegen zu betonen, dass die Heimbewohner besonders an Weihnachten nicht allein gelassen werden, sondern auch an diesen Tagen nicht nur professionell gepflegt, sondern auch emotional, menschlich und verantwortungsbewusst umsorgt werden“, betont Landesrätin Waltraud Deeg in diesem Zusammenhang.

In den Heimen seien mit einem zusätzlichen Mehraufwand für Führungskräfte und Mitarbeitende kreative Lösungen gesucht und gefunden worden, um den Heimbewohnern eine besinnliche Weihnachtszeit zu ermöglichen. Es sei sicherlich bedauerlich, dass nicht überall Besuche von Familienangehörigen möglich seien. Dennoch gebe es einerseits die Möglichkeit, Heimbewohner kurzfristig nach Hause zu nehmen, andererseits werde auch in den Heimen zum Teil gemeinsam mit einigen Familienangehörigen Weihnachten gefeiert.

Antigentests für die Heime, um Besuche zu ermöglichen

Außerdem werden auch weiterhin Besuche, nach den jeweiligen Regeln der Heime, über die Feiertage möglich sein. Dafür stellt der Südtiroler Sanitätsbetrieb nach einer Aussprache mit dem Verband der Seniorenwohnheime und den Landesräten Deeg und Widmann den Heimen Antigen-Schnelltests zur Verfügung. „Weihnachten findet auch 2020 in den Seniorenwohnheimen Südtirols statt, wenngleich unter anderen Voraussetzungen als in den Vorjahren. Doch ich bin sicher, dass die Weihnachtstage für die Heimbewohner dennoch feierlich werden“, unterstreicht die Landesrätin.

In der interdisziplinären Task Force arbeiten Vertreter des zuständigen Landesamtes, des Verbandes der Seniorenwohnheime, der Berufsgemeinschaft der Führungskräfte der Altenbetreuung, des Sanitätsbetriebes, der Pflegedienstleiter, des Psychologischen Dienstes, des Zivilschutzes sowie der ärztlichen Bezugspersonen der Seniorenwohnheime mit.

Am Donnerstag startete auch die groß angelegte Testaktion in den 76 Südtiroler Seniorenwohnheimen.

lpa